- Familie Pleiner am Riedlgütl - http://www.riedlguetl.at -

Lamm-Rollbraten mit Ribisel

Für 4 Personen

Zutaten

Zubereitung

Lamm-Rollbraten kalt abspülen und in einen Schmortopf mit Deckel legen. Mit Olivenöl einpinseln, mit Lammgewürz bestreuen. Ribisel rund um den Rollbraten geben. Mit Ribiselsaft und 1/16l Wasser aufgießen, auf den Fond salzen. Deckel drauf und ab ins Rohr: 170°C Heißluft & ca. 1:50 Stunden

Netz des Rollbratens entfernen, den Braten aufschneiden (oder umgekehrt) und den Fond samt Ribisel über die Fleischstücke geben. Der Fond könnte auch püriert werden.

Wer gerne mehr vom Fond mag, nimmt einfach die doppelte Menge an Saft, Wasser und Ribisel.

Dazu passt

Salz-Kartoffel, Kroketten oder Buttergemüse